Bodegas Valduero: Weine mit neuer Etikette und neuen Namen

1. Juni 2021

Bodegas Valduero: Weine mit neuer Etikette und neuen Namen

Mit den neuen Jahrgängen kommen vier Weine der Bodegas Valduero mit neuen Namen und neuer Aufmachung auf den Markt.



Die Weine der Bodegas Valduero erscheinen in einem neuen Kleid. Nebst neuen, zeitgemässen Etiketten hat die Kellerei auch die Wein-Namen angepasst und mit erklärenden Zusätzen ergänzt. Die neue Aufmachung wird mit den neuen Jahrgängen eingeführt, welche nun laufend, resp. mit dem Jahrgangswechsel in den Verkauf gelangen.

Die Etiketten sind schlicht und elegant. Nach wie vor hat jeder Wein als eindeutiges Erkennungsmerkmal seine eigene «Etikettenfarbe»:

Viadero Garcia blanco Albillo

bis Jahrgang 2018

Valduero blanco Albillo

ab Jahrgang 2019

Heute umgangssprachlich schon oft als «weisser Valduero» bezeichnet, ist der Wein ab sofort unter diesem Namen auf dem Markt.

Valduero Crianza

bis Jahrgang 2016

Valduero Crianza Ribera del Duero 2016

Valduero 2 Maderas

ab Jahrgang 2017

2 Maderas = zwei Hölzer
Der Ausbau des Weins erfolgt während 15 Monaten in Barriques aus zwei verschiedenen Eichenhölzern.

> bereits im Verkauf

Valduero Reserva

bis Jahrgang 2012

Valduero 2 Cotas Reserva

ab Jahrgang 2014

2 Cotas = zwei Lagen
Die Trauben kommen aus verschiedenen Parzellen in unterschiedlichen Höhenlagen.

> bereits im Verkauf

Valduero 2 Cotas Reserva Ribera del Duero 2014

Valduero Gran Reserva

bis Jahrgang 2010

Valduero 2 Racimos Gran Reserva

ab Jahrgang 2011

2 Racimos = zwei Trauben
Sehr geringer Ertrag, da nur zwei Traubenbündel pro Rebstock geerntet werden.

Valduero 2 Racimos Gran Reserva Ribera del Duero 2011

Die weiteren Weine (Valduero Una Cepa, Valduero Reserva 6 Años und Valduero Gran Reserva 12 Años) erfahren keine Änderung.


Die Markteinführung der neuen Wein-Aufmachung erfolgt fliessend, d.h. mit dem Verkaufsstart des jeweils neuen Jahrgangs. Das aktuelle Valduero-Sortiment finden Sie jederzeit in unserem Webshop.

 

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns an (T 041 925 11 90) oder besuchen Sie uns in Fischers Weinladen.