Finden Sie Ihren Rosé für den Sommer 2021!

17. Mai 2021

Finden Sie Ihren Rosé für den Sommer 2021!

Werfen Sie einen Blick durch die rosarote Brille auf die vielseitige Welt der Roséweine und finden Sie mit dem 3er Rosé Degu-Paket Ihren Rosé-Geschmack!



Rosé boomt. Die Weine sind fruchtig und frisch – ideal für die Frühlings- und Sommerzeit. Und die Welt der Rosés ist unwahrscheinlich vielseitig. Urs Fischer hat für Sie drei Weine ausgewählt, welche diese Vielfalt widerspiegeln – sei es bezüglich Herkunft, Rebsorte, Machart, Geschmack oder Farbe.
 

Das Degu-Paket

Prickelnd, filigran und kräftig – entdecken Sie mit unserem 3er-Degu-Paket die Vielfalt der Rosés.
Das Paket beinhaltet:
_ 1 x Prosecco Rosé Spumante Extra Dry DOC 2020
_ 1 x Rosé de Pinot Noir Domaine de la Treille La Côte AOC 2020
_ 1 x Otazu Merlot rosado Navarra DO 2020
_ ein kleines Booklet mit Wein-Infos und Link zum Degustations-Video mit Urs Fischer.


Bis am 4. Juli 2021 offerieren wir Ihnen das Rosé Degu-Paket für CHF 42.90 statt CHF 48.50.

> Rosé Degu-Paket jetzt bestellen! <

Wann und zu was passt Rosé?

Eigentlich passt Rosé (fast) immer: zum Apéro, als Begleiter zur orientalischen oder asiatischen Küche, zu mediterranen Vorspeisen oder zu Fisch. Besonders jetzt während der Frühlings- und Sommerzeit ist der Rosé beliebt, da er etwas kühler serviert unglaublich frisch und fruchtig ist. Wer in dieser Zeit einen Rosé im Kühlschrank hat, ist für jeden Fall bestens gerüstet.

Die Rosé-Empfehlungen von Urs Fischer kurz vorgestellt:
 

Prickelnd – der erste Rosé-Prosecco

Endlich gibt es den Prosecco DOC auch in Rosé! Denn es ist erst seit dem Weinjahrgang 2020 erlaubt, der weissen Glera-Traube einen Anteil Pinot Noir hinzuzufügen. Und so können die zwei beliebten Getränke Rosé und Prosecco neu in Kombination genossen werden. Ein Muss für alle Prosecco-Liebhaberinnen und -Liebhaber!

Der erste Rosé-Jahrgang der Familie Ceschin überzeugt:
91 Punkte Falstaff und die Gold Medaille an der Berliner Wein Trophy zeugen von spitzen Weinqualität.

_Prosecco Rosé Spumante Extra Dry DOC 2020
 

Degustations-Video

Elegant – der moderne Waadtländer

Der Rosé de Pinot Noir ist ein moderner Oeil de Perdrix. Er wird jedoch bewusst nicht als solcher bezeichnet, da er sich gegenüber dem klassischen Oeil de Perdrix etwas filigraner und feingliedriger präsentiert. Erfrischende Beerenaromen und eine gut integrierte Säure machen den bio-zertifizierten Waadtländer zum erfrischenden Genuss!

_Rosé de Pinot Noir Domaine de la Treille La Côte AOC 2020
 

Degustations-Video

Kräftig – der strukturierte Spanier

Wussten Sie, dass die spanische Weinregion Navarra ursprünglich eine Roséregion war? Und auch heute noch spielen die Roséweine mit einem Anteil von 25 % der Produktionsmenge eine wichtige Rolle. Die intensive Farbe des Merlot rosado stammt einerseits von der längeren Maischegärung und andererseits von der eher kleinbeerigen und farbintensiven Merlot-Traube. Speziell: Der Merlot rosado entsteht nach dem Saignée-Verfahren (deutsch: ausbluten/zur Ader lassen). Dabei wird der gärenden Rotwein‐Maische nach rund 12 Stunden ohne Pressung 10 – 20 % des Mostes abgezogen. Dieser rosafarbene Most wird danach wie ein Weisswein kühl fertig vergoren.

_Otazu Merlot rosado Navarra DO 2020
 

Degustations-Video