«Wine is coming»: Der Wein zur Serie

8. April 2019

«Wine is coming»: Der Wein zur Serie

Rechtzeitig auf den Start der achten und letzten Staffel der Kult-Serie «Game of Thrones» gibt’s bei uns den passenden Wein: Dornish Wine.



«Game of Thrones» inspiriert Serienfan zu Wein

Tyrion Lannister träumt vom eigenen Wein: Diese Szene in «Game of Thrones» hat bei Thibault Bardet – Winzer und Serien-Fan der ersten Stunde – eine Vision entstehen lassen: Dornish Wine soll Realität werden. Er schaut alle Episoden der Serie und liest die Romane von George R. R. Martin. Dabei findet er über 40 Seiten Informationen zum Wein und setzt seine Idee im Sommer 2016 auf dem elterlichen Weingut um.

Aus einer Idee wurde Realität

Thibault Bardet stammt aus einer Winzerfamilie aus Saint-Émilion in Bordeaux. Zusammen mit seinem Bruder Paul-Arthur arbeitet er auf dem Weingut seiner Eltern. 2016 hat er die warmen und trockenen Sommermonate genutzt und mit Dornish Wine seinen Game of Thrones-Wein realisiert:

Dornish Wine Castillon Côtes de Bordeaux AC 2016
Merlot

Tiefes Purpurrot. In der Nase vielschichtige Aromen von geröstetem Holz sowie orientalischen Gewürzen. Am Gaumen weiche Tannine mit Noten nach Pflaumen und dunkler Schokolade. Ausgewogener und langanhaltender Abgang.

Zu Ehren von Tyrion Lannister hat Thibault Bardet noch einen zweiten Wein – den Imp's Delight Dornish 2016 – realisiert.
Dieser intensive Wein mit Aromen nach schwarzen Beeren und leichter Cassis-Note enthält keine Sulfite und ist unfiltriert: eine alte Wein-Machart, wie sie wohl auch in Dorne üblich war...

Die Weine sind ab sofort in Fischers WEINLADEN und im Webshop erhältlich. Jetzt zugreifen und sich auf den Staffelbeginn vom 14. April ein paar Flaschen sichern!

Wie alles begann... – das Video

Was Thibault Bardet inspirierte, wie er zu den Informationen über den Wein kam und was seine Idee war, erfahren Sie im Video. Einfach auf das Bild nebenan oder auf den Link klicken.