Tamborini, Lamone

Carlo Tamborini gründete im Jahre 1944 das Weinbau- und Weinhandelsunternehmen Tamborini mit Sitz in Lamone. Seit 1968 steht der Betrieb unter der Leitung von Claudio Tamborini, der 2012 zum Winzer des Jahres gekürt wurde. Der innovative Tessiner Winzer ist heute stolzer Besitzer von rund 30 Hektaren Rebfläche in den besten Lagen des Kantons. Seit über zehn Jahren ist auch der Neffe Mattia Bernardoni im Betrieb. Mit dem Eintritt von Tochter Valentina ist auch die dritte Generation gesichert.

« 1 2 3 »