Vignobles Bardet, Saint-Émilion

Vignobles Bardet hat seinen Ursprung im Weintransport. Die Familie Seigneriau transportierte ab 1704 auf Flussschiffen Weinfässer. Als mit dem Einzug der Eisenbahn gegen Ende des 19. Jahrhunderts der Flusshandel einbrach, widmete sich die Familie ganz dem Weinbau. Zu Vignobles Bardet gehören unter anderem auch Château Franc Le Maine und Château du Paradis. Heute sind die Brüder Paul-Arthur und Thibault Bardet in sechster Generation im Familienunternehmen tätig. Als grosse Fans der Fernsehserie "Game of Thrones" haben sie 2018 die Linie "Dronish Wine" lanciert.