Rueda

Rueda ist der kleine weisse Aussenseiter in der Provinz Kastilien-León, denn, umgeben von Rotweingebieten, werden hier fast ausschliesslich Weissweine aus der Verdejo-Traube produziert. Da in Rueda das kontinentale Klima auf atlantische, feuchte Winde trifft, ist genügend Flüssigkeit für den Anbau von Weissweintrauben vorhanden. Dadurch entsteht der sogenannte Rueda-Weisswein, der mit einem fruchtigen Bouquet und einer knackigen Säure zu überzeugen weiss. Da dieser Weisswein weltweit enorm an Ansehen gewonnen hat, hat sich seit 2000 die angebaute Rebfläche mehr als verdoppelt. Der Anteil der Verdejo-Traube beträgt dabei stolze 85%. Obwohl das Gebiet sehr an Bekanntheit gewonnen hat, sind die Preise moderat und die Weine erschwinglich geblieben.