Castilla León

Die Region Kastilien und Leon vereint fünf Weinanbaugebiete unter sich. Schon längst hat es sich mit den Regionen Ribera del Duero oder Toro zum Qualitätsweingebiet Nummer eins von Spanien erhoben. Kastilien- Leon ist ein Hochplateau, das zwischen 600 und 1000 m.ü.M. liegt. Die trockenen, heissen Sommer und kalten, frostigen Winter bieten das optimale Klima für den Weinanbau. Zugelassen sind Rosé-, Weiss- und Rotweine, es werden aber primärRotweine aus der Tempranillo-Traube gekeltert. Diese besitzt je nach Region einen Eigennamen wie Tina de Toro oder Tinto del País. Es werden sortenreine, vollmundige und im Barrique ausgebaute Rotweine hergestellt, die Weinkenner aus der ganzen Welt begeistern.