Luzern

Im Herzen der Zentralschweiz werden auf rund 30 Hektaren elegante und schön ausgebaute Weine hergestellt, die vor allem regionale Bedeutung haben. Die Winzer genossen eine gute Ausbildung und bearbeiten die Reben mit hoher Professionalität. Das traditionsreichste und älteste Gebiet ist das kalkhaltige Seetal. An den Ufern des Vierwaldstättersees und der Sonnenstube Sempachersee wachsen elegante und finessenreiche Weiss- und Rotweine. Aus dem warmen Wiggertal kommen die charaktervollen Rotweine. Es werden 50% Rot- und 50% Weissweine gekeltert. Bei den Weisswein-Trauben ist der Riesling-Silvaner, auch bekannt als Müller-Thurgau, und bei den Rotwein-Trauben der Blauburgunder (Pinot Noir) die meistangebaute Traube.

« 1 2 3 »