Estremadura

Der Küstenstreifen direkt unter Lissabon stellt das grösste Weinanbaugebiet Portugals dar. Lange war das Gebiet vor allem bekannt für eine grosse Massenweinproduktion von Genossenschaften. Heute versuchen sich jedoch auch junge, innovative Winzer, die Weine von hoher Qualität herstellen. Es werden rund 30 Rebsorten angebaut, die zu gleichen Teilen als Weiss- und Rotweine vinifiziert werden. Autochthone Trauben wie Touriga Nacional oder Tinta Roriz finden ihren Weg als üppige Essensbegleiter auf die Tische von Weinkennern und Weinliebhabern.

« 1 2 »