Loire

Die Loire ist mit rund 1‘000 km der längste Fluss Frankreichs. Entlang des Flusses sind viele namhafte, grosse wie auch kleine, unbekannte Weingüter zu finden. Bekannte Appellationen sind unter anderem Sancerre oder Puilly Fumé. Landesweit macht die Weinproduktion entlang der Loire 10% der Gesamtmenge aus. Das Klima ist mild und feucht und der Fluss erlaubt eine Abkühlung im Sommer. Dies sind perfekte Voraussetzungen für klassische Weissweine mit frischer, kräftiger Säure. Aus diesem Grund wird entlang der Loire vor allem Weisswein, aber auch Rosé- und Süsswein aus den Trauben Sauvignon Blanc und Chenin Blanc hergestellt. Auch alterungsfähige rote Pinot Noirs sind zu finden, die die Weinwelt begeistern.