Corbières

Die steilen Hanglagen im Süden von Frankreich führen zu aussergewöhnlichen Weinen, die mit einem aromatischen Bouquet aufwarten können. Das abwechslungsreiche Klima ist beeinflusst vom warmen Mittelmeer, den kühlen Pyrenäen und den feuchten Atlantikwinden. In Corbières wird fast ausschliesslich Rotwein angebaut. Die meistangebaute Rotwein-Traube ist dabei der Carignan, der genauso oft sortenrein gekeltert wird. Früher waren im Gebiet vor allem Gemeinschaftskellereien anzutreffen, deren gekelterte Weine oft langweilig und wenig abwechslungsreich waren. Seit einigen Jahren wird die Region nun von Kleinkellereien erobert, die einzigartige und spezielle Weine hervorbringen. Seither steigt die Qualität in grossen Sprüngen und die Weine sind gern gesehene Sieger an Wettbewerben.