Frankreich

Grande Nation wurde bereits 600 vor Christus Wein angebaut. Die Weintradition hat sich seit damals verbessert, ausgeweitet und stellt heute die Spitze der Weinkultur dar. Jeder Weinkenner gerät ins Schwärmen, wenn er einen Franzosen verkosten darf.

Die Griechen kamen 600 vor Christus nach Frankreich und brachten den Wein und das Wissen aus ihrem Land mit. Sie begannen die warmen südlichen Provinzen und die Provence zu kultivieren, da dort ähnliche Bedingungen herrschten wie sie aus ihrer Heimat kannten. Um 200 vor Christus weiteten die Römer den Weinanbau rund um Marseille wie auch im Elsass, Bordeaux und dem Burgund aus. Seither hat sich die Grande Nation stetig verbessert und bringt heute die besten Qualitätsweine der Welt auf den Markt. Die Weine sind so abwechslungsreich und vielfältig, dass jeder auf seine Kosten kommt. Ein warmer fruchtiger Burgunder weiss ebenso zu überzeugen wie ein klassischer Verschnitt aus dem Bordeaux. Ein prickelnder Champagner aus der Champagne begleitet Festlichkeiten, während ein Cognac den Abschluss eines genussvollen Essens darstellt.

Bekannte Weingebiete gibt es in Frankreich viele, allen voran Bordeaux mit seinen weltberühmten Châteaus und den verschnittenen Weinen aus Merlot, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc. Merlot stellt die meistangebaute Traube in ganz Frankreich dar, mehr als 10% der gesamten Rebfläche ist mit Merlot bestockt. 30% der Fläche sind mit weissen Rebsorten wie Chardonnay, Sauvignon Blanc oder Semillon bestockt. Auch die Ugni Blanc-Traube, die die Essenz von Cognac darstellt, macht einen Teil dieser 30% aus. Die Trauben gedeihen in Frankreich sehr gut, da die Böden nährstoffhaltig und abwechslungsreich sind. Aus Frankreich kommt auch der Begriff Terroir, der sich mit den lokalen Gegebenheiten wie Klima, Boden oder Lage befasst. Kein Land hat sich so sehr mit seiner Bodenstruktur und den Gegebenheiten auseinandergesetzt wie Frankreich. Aus diesem Grund produzieren sie zwar weltweit nicht am meisten Wein – dort stehen die Italiener an oberster Spitze – aber sie bringen unbestritten die meisten Qualitätsweine hervor, und das schon seit vielen Jahren.

« 1 ... 5 6 7 8 9 ... 21 »