Priorat

Das Priorat ist vor allem bekannt für seine tiefschwarzen und nach Brombeer riechenden Rotweine. Die Region ist landschaftlich extrem spannend und abwechslungsreich. Sie weist viele Schieferböden auf, die noch von vulkanischer Aktivität herrühren. Die Schieferböden speichern den wenigen Niederschlag, der in diesem Gebiet fällt. Aus diesem Grund weisen die Weine neben all den warmen und dichten Fruchttönen auch eine mineralische Schiefernote auf. Die Fläche ist zu 90% mit Rotweinen bestockt, wobei die autochthone Cariñena-Traube die Liste anführt. Nach einer längeren schwachen Phase hat das Priorat mit experimentierfreudigen jungen Winzer wieder fulminant zurück in den Weltmarkt gefunden. Man darf gespannt bleiben, was die nächsten Jahre im Priorat noch geschieht.