Petite Arvine Valais AOC
Charles Bonvin, Sion

Petite Arvine Valais AOC

Jahrgang 2018
Produzent Charles Bonvin, Sion
Herkunft Wallis, Schweiz
Traubensorten: Petite Arvine
Anbau Integrierte Produktion
Ausbau Im Edelstahltank
Petite Arvine
Integrierte Produktion
Im Edelstahltank
Fischers Geheimtipp

Detaillierter Beschrieb

Hellgelb. In der Nase zart und subtil mit exotischen Aromen von Rhabarber und Grapefruit. Am Gaumen vielschichtig, ausdrucksstark und mit fruchtigen Noten. Mit einem für den Petite Arvine typisch leicht salzigen Finale.

Produzent

Charles Bonvin, Sion Charles Bonvin, Sion

Charles Bonvin

Sion

Bonvin 1858 ist das älteste Weinhaus im Wallis. Die seit 1858 in Sion sesshafte Kellerei umfasst 23 Hektaren Reben, die sich in den besten Lagen des Mittelwallis befinden. Die nach Süden ausgerichteten Terrassenparzellen auf kargen Kalkschieferböden verleihen den Weinen eine unverkennbare Mineralität. Diese ausserordentlichen Lagen, verbunden mit dem Know-how sind die Erfolgsfaktorendes Traditionshauses. 2014 wurde Bonvin 1858 mit der begehrten Auszeichnung «Weingut des Jahres» geehrt. Zusammen mit Varon vermarktet Bonvin unter dem Namen «Cellier de Sion» die Produktlinie «Dahu». Gemeinsam eröffneten sie 2017 den neuen Oenoparc Les Cellier de Sion, ein Vorzeigeprojekt für den Wein- und Architekturtourismus.

PDF DOWNLOAD
statt 26.00
75cl
CHF22.80
Stk.
BESTELLEN

Das könnte Sie auch interessieren