Bester Pinot Noir der Schweiz

28. Oktober 2016

Bester Pinot Noir der Schweiz

Am Grand Prix du Vin Suisse 2016 vom 26. Oktober 2016 wurden die besten Schweizer Weine gekürt. Drei Weine aus unserem Sortiment erzielten Spitzenplatzierungen.

Am Mittwoch, 26. Oktober 2016 wurden an der grossen Gala des Grand Prix du Vin Suisse die besten Schweizer Weine gekürt. Die Weine werden dabei von einer internationalen Jury verkostet und in zwölf verschiedenen Kategorien prämiert. Drei Weine aus unserem Sortiment haben Spitzenplatzierungen erzielt, allen voran der Pinot Noir Uris vom Weingut Davaz – der beste Pinot Noir der Schweiz!

Unsere Gewinner
Pinot Noir Uris 2014              1. Platz Kategorie "Pinot Noir"
Weingut Davaz, Fläsch

Sottobosco 2013                   2. Platz Kategorie "Rote Assemblagen"
Agriloro, Genestrerio

RieslingxSylvaner 2015        3. Platz Kategorie "Müller-Thurgau"
Weingut zum Sternen, Würenlingen


Grand Prix du Vin Suisse
Der Grand Prix du Vin Suisse ist der grösste Wettbewerb für Schweizer Weine, durchgeführt von der Vereinigung Vinea und der Zeitschrift VINUM. Dieses Jahr wurden über 2‘800 Weine degustiert. Die Hauptjury besteht aus 170 Weinfachleuten, die jeweils Ende Juni sämtliche Weine blind verkosten. Dabei werden die begehrten Gold- und Silberauszeichnungen vergeben, wie auch in zwölf Kategorien je sechs Weine für die Finalverkostung nominiert. Eine zweite, international besetzte Jury kürt dann im Oktober aus den jeweils sechs nominierten Weinen den Kategoriensieger.



Die Gewinner