45 Jahre Agostino Petri Riserva

24. März 2020

45 Jahre Agostino Petri Riserva

Wenn ein Winzer von (s)einem Wein 45 Jahrgänge vinifiziert, zeugt das nebst seiner grossen Leidenschaft für das Handwerk auch von einer unglaublichen Konstanz und hoher Qualität.



 

ein seltenes Jubiläum

John Matta ist seit fast fünf Jahrzehnten auf dem Familienweingut tätig und als vierfacher italienischer «Winemaker oft the year» ein Garant für erstklassige Chiantis. Mit dem Agostino Petri Riserva 2016 hat John Matta den 45. Jahrgang seines Wein-Klassikers vinifiziert – unglaublich!

Zusammen mit seiner Familie öffnet er nun seinen privaten Weinkeller: Beim Kauf von sechs Flaschen Agostino Petri Riserva erhalten Sie eine Flasche des «Agostino Petri Collezione Privata 2010» im Wert von CHF 36.– geschenkt. Ein Wein, der exklusiv nur jetzt zum Jubiläum erhältlich ist.

 

Links:
Agostino Petri Riserva 2016
John Matta hat mit dem 2016er den 45. Jahrgang des Chianti-Klassikers vinifiziert.

Wir führen die Vicchimaggio-Weine seit über 30 Jahren im Sortiment und können mit Überzeugung sagen: klassische und elegante Chiantis mit Genussgarantie - und zwar Jahr für Jahr!

Rechts:
Agostino Petri Riserva Collezione Privata 2010,
ein Wein aus dem privaten Weinkeller der Familie Matta.

Die Collezione Privata kann nicht gekauft werden, die gibt's nur geschenkt. Und zwar beim Kauf von sechs Flaschen Agostino Petri Riserva 2016. Nur exklusiv zum Jubiläum erhältlich!

 

 

Winzerfamilie Matta: die Töchter Victoria, Delfina und Federica, John Matta mit Frau Paola und Sohn Sebastian.

 

Das Weingut

Das Castello Vicchiomaggio liegt im Herzen des Chianti Classico. Der erfahrene Winzer John Matta legt viel Wert auf sortentypische Weine mit Eleganz und weichen Tanninen. Alle Chiantis werden gemäss ihrer Lage separat vinifiziert und Riservas nur in guten Jahren hergestellt. Der «Semifonte di Semifonte» ist ein herrlicher «Supertuscany» und der «La Prima Gran Selezione» gehört zu den Top-Chiantis. John Matta leitet das Weingut seit über 40 Jahren und zählt heute als vierfacher italienischer «Winemaker of the year» Italiens Top-Winzern. Seit einigen Jahren arbeiten auch seine drei Töchter Delfina, Federica und Victoria sowie sein Sohn Sebastian im Betrieb und bringen die Ideen der nächsten Generation mit ein.